Nachtfischen auf Waller wieder erlaubt

Das Wallerfischen in der Nacht ist ab heute, den 06.05.2021 wieder erlaubt.
Es gelten in Bayern Erleichterungen für Angler und Fischereiaufseher.
Auch während der nächtlichen Ausgangssperre darf zu Hegezwecken wieder auf Waller gefischt werden.
Da zu befürchten ist, dass sich die Zahl der Schwarzfischer während der Ausgangssperre erhöht, dürfen Fischereiaufseher
nun wieder nachts zu Kontrollen an die Seen und Flüsse.

Bitte sehen Sie dazu den Eintrag auf der Internetseite des Ministeriums unter FAQ Jagd, Angeln und Teichwirtschaft:

https://www.stmelf.bayern.de/ministerium/241613/

Diese Entscheidung geht zurück auf die Initiative des Landesfischereiverbands und zahlreiche Gespräche
mit Landtagsabgeordneten und Behörden.